KOMME IM MOMENT AN... 
...MIT GAYOGA

 

GALIA MILANOVA,  E-RYT 200 | RYT 500

ASHTANGA VINYASA YOGA

Ausbildung im März 2011 in Traditional Ashtanga, Hatha Yoga, Meditation & Chanting bei Himalaya Yoga Valley (HYV) in Mandrem, Goa, Indien. Seit April 2011 unterrichtete Galia in und im Raum Frankfurt am Main / Taunus. Sie unterrichtet nun seit September 2018 auch im Raum Wiener Neustadt. 

"Ich bin seit mehr als 10 Jahren klassisch in der Industrie tätig, zuletzt als Projektmanagerin im Gesundheitssektor.

Meine große Leidenschaft für die Ashtanga Yoga Serie(n) habe ich erstmals 2009 in Frankfurt mit Christian O. Braun, AYRF in Frankfurt entdeckt. Daraufhin folgte meine Ausbildung im Rahmen der RYS 200 nach Yoga Alliance bei HYV mit Lalit Kumar in Mandrem, Goa, Indien. Im Laufe der Jahre habe ich meine Praxis hauptsächlich durch meine "daily practice" und zahlreichen Workshops und Immersions mit Balu Thevar in Arambol, Goa und Rolf Naujokat in Anjuna, Goa intensiviert. Im Dezember 2019 habe ich meine Ausbildung im Rahmen der RYS 300 bei

Mysore Ashtanga Yoga Shala mit Ramesh Shetty in Mysore, Indien vertieft.

Ashtanga setzt sich aus den Sanksritwörtern "ashta" (="acht") und "anga" (="Glied oder Stufe") zusammen und bedeutet wortwörtlich "8-Stufen" - ein Pfad über insgesamt 8 Stufen, der uns durch regelmäßige Praxis und Selbstbeobachtung zur 8. Stufe der Selbsterkenntnis oder in Sankskrit "Samadhi" führt bzw. durch die stückweise Etablierung der Werte, die in den 8 Stufen hinterlegt sind zur Eigenreflexion begleitet. Dabei gilt das Prinzip des Nicht-Anhaftens an Dinge, Menschen, Erinnerungen, Sehnsüchte usw., ganz im Sinne des Karma Yoga-Prinzips. Wir betrachten dabei unsere Praxis als Disziplin oder besser gesagt als Samen, die wir in die Erde setzen, um Gutes für uns und unsere Umwelt zu kultivieren, ohne die Früchte davon tragen zu wollen, ganz im Sinne des Nicht-Anhaftens - in der Praxis jedoch, manchmal, und für manche von uns gar nicht so einfach...!

Diese Einstellung befreit den Geist von sinnlosen Erwartungen und ermöglicht ihm durch den Fokus auf die Atmung (Ujjayi) und die vorgegebenen Blickpunkte (Dhrshtis), im Hier und Jetzt zu sein bzw. zu erfahren. Um die Energien im Körper zu halten bzw. zu binden, werden sogenannte Bandhas (="Verschlüsse") aktiviert, die idealerweise mit den Blickpunkten und der Ujjayi-Atmung verschmelzen und den Ton für Deine Praxis angeben.

Die Einheit aus Bandhas, Dhrshti und Vinyasa wird in Sanskrit auch Tristana genannt und begleitet als solche idealerweise Deine Asanapraxis. Es ist bekannt, dass unsere Gedanken der Atmung bzw. einem bestimmten Atemrhythmus folgen und als Folge dessen bestimmte Emotionen mit bestimmten Atemrhythmen gekoppelt sind. Daher ist es wichtig zu lernen, wie man durch die richtige Atmung den Geist positiv beeinflussen kann. Zu einem bestimmten Anteil ist es daher möglich, den Geist zu kontrollieren oder ihn zu durchschauen. Aus diesem Grund wird Ashtanga Yoga auch Raja Yoga (="Königsdisziplin") oder Patanjali Yoga genannt - Maharishi Patanjali, der erste indische Gelehrte, der den Leitfaden für Yoga in seinen berühmten Yogasutras of Patanjali hinterlegt hat, wo die 8 Stufen im 2. Pada (="Fuß oder Kapitel") - Sadhana (="Praxis oder Eigendisziplin") zu finden sind.

Ashtanga Yoga ist vielmehr eine innere Einstellung zum Leben bzw. eine Lebensphilosophie für ein harmonisches Miteinander, nicht nur für Körper und Geist... ;-)

Ashtanga Vinyasa Yoga hingegen ist durch den Term "Vinyasa" erweitert und bezieht sich hauptsächlich auf die Synchronisierung der äußeren, physischen Bewegungsabläufe mit den inneren, energetischen Gedankengängen durch die Atmung als Brückenglied zwischen Körper und Geist zu verstehen. Es gibt insgesamt 6 Serien, die Schritt für Schritt aufeinander aufbauen. Derzeit unterrichte ich die 

1. Serie (Primary Series), die auch Yoga Chikitsa oder Yogatherapie bzw. Gesunderhaltung genannt wird und

2. Serie (Intermediate Series) oder auch Nadi Shodhana, die auf der feinstofflichen Ebene die Reinigung der Energiekanäle gleichsetzt, sowohl im geführten Stil (led class) als auch im traditionellen Mysore-Stil (Mysore style)." 

"Ich praktiziere und unterrichte Ashtanga Vinyasa Yoga mit großer Leidenschaft, weil sie mich nach jeder Praxis wieder neu auflädt und mir eine neue Perspektive fürs Leben schenkt. Sie ist eine wunderbare ganzheitliche Methode, die nicht nur Kraft und Stabilität, sondern auch Flexibilität im Denken und Handeln, vor allem große Ausdauer verleiht. Diese Leidenschaft hat mich mit den Jahren auch zu den kreativeren und modernen Yogastilen wie Vinyasa Flow geführt, der seinen Ursprung auch im Ashtanga Vinyasa Yoga findet. 

Mit großem Respekt, Hingabe und tiefer Dankbarkeit all meinen Lehrern gegenüber, fühle ich mich geehrt und gesegnet, dieses wunderbare Wissen weit in die Welt hinaus zu tragen und es auch bald mit Dir zu teilen."

ÜBER UNS

Wir bei GAYOGA sind davon überzeugt, dass wir ein erfülltes Leben voller Freude, Dankbarkeit und Offenheit leben können. Dieses Empfinden prägt unseren Unterricht und unsere Praxis bei GAYOGA. Beides ist darauf ausgerichtet, unseren Schülern dabei zu helfen, sich mit sich selbst und ihrer Umwelt zu verbinden und sie zu einem gesünderen Selbst zu führen.

ANMELDUNG ZU EINEM KURS

Lektionen fürs Leben

In unseren Kursen vermitteln wir Methoden und Techniken, mit denen Du eine regelmäßige Praxis etablieren und aufrecht erhalten kannst. Hier geht es nicht nur um simple Übungen sondern viel mehr um den Aufbau eines gesünderen Lifestyles. Wir helfen Dir dabei, diesen Weg zu beschreiten. Du lernst, was Du brauchst, um Deine täglichen Muster zu durchbrechen und Deinem Leben einen ganz neuen Geschmack zu verleihen.

Wenn Du Dein Leben nachhaltig verändern willst und entdecken möchtest, was es heißt, Dein Leben und Dein Wohlbefinden in die eigenen Hände zu nehmen, dann nimm noch heute Kontakt mit uns auf.

ASHTANGA VINYASA YOGA

jeden MO & DO!

Ashtanga Vinyasa Yoga ist eine dynamische Yogaform mit einer festen Übungsabfolge (Asanas), die besonders durch die Koordination von Atmung (Ujjayi), Blickpunkt (Dhrishti) und Muskeverschlüssen (Bandhas) ausgeübt wird. 

Regelmäßiges Üben der Ashtanga Yoga Sequenz(en) führt zu mehr Kraft, Flexibilität und Ausdauer, fördert Harmonie und Gleichgewicht in Körper und Geist. 

Eine Ideale Reise ins Innere, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und neue Kraft zu schöpfen. 

VINYASA FLOW

jeden MI!

In diesem beliebten Kurs geht es darum, dass mentale und körperliche Gesundheit eng zusammenhängen. Deshalb sollten sie auch beide zusammen gestärkt werden. Alle Kurse bei GAYOGA verbinden Atemtechniken und Bewegung, wodurch die Konzentrationsfähigkeit verbessert und das Körpergefühl der Teilnehmenden gestärkt wird. Finde hearus, was in Dir steckt! Neue Yogapositionen = neue Perspektiven!

YOGA FOR ALL

jeden FR!

Du bist neu bei Yoga und möchtest Dich wieder wohl in Deiner Haut fühlen? Dann ist diese Stunde eine ideale Basis für Deine Yogapraxis. Hier lernst du die Grundzüge des Yoga mit sanften Bewegungsabläufen kennen. Der Hauptfokus in dieser Stunde liegt in der Ausrichtung des Körpers - gekoppelt mit der richtigen Atemtechnik. Komm vorbei und baue Dein Fundament Schritt für Schritt auf!

„Wir sind, was wir denken.“

~Buddha

SPRICH UNS AN

Yoga Studio
Institutsgasse 11 | 2721 Bad Fischau-Brunn

pic-yog.jpeg

©2020 by GAYOGA.